Freitag, 14. Dezember 2018
Mo. 10.12.2018Offener Brief

Liebe Jugendliche, liebe Eltern, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Nach Monaten der harten Arbeit, all der Bemühungen und dem ständigen Streben nach einer guten Zukunft der Jugendarbeit im Schlerngebiet, ist der Zeitpunkt gekommen, an dem sich der Allesclub als Träger der Jugendarbeit verabschieden muss. 
Wir möchten uns bei euch allen für die unvergesslichen 12 Jahre und eure unglaubliche Unterstützung bedanken.
Es folgt ein an die Gemeinden Kastelruth und Völs gerichteter offener Brief vom 10.12.18:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der jüngsten Ereignisse möchten wir Ihnen hiermit mitteilen, dass der Jugend- und Kulturverein Allesclub mit Jahresende seine Tätigkeit als Träger der Offenen Jugendarbeit im Schlerngebiet vorerst einstellt, da die Gemeinde Kastelruth, mit ihrem Schreiben vom 28.11.18, den Vorschlag einer neuen Konzession abgelehnt hat.

Im Februar diesen Jahres teilten uns die Gemeinden Kastelruth und Völs mit, dass mit Auslaufen der zehnjährigen Konzession, sprich am 28. April 2018, die Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Kulturverein Allesclub beendet wird. Mehrere Gespräche folgten, mit den Gemeinden, dem Amtsdirektor Klaus Nothdurfter, dem Dachverband netz I Offene Jugendarbeit, dem Jugenddienst Bozen Land und mit Herrn Landesrat Philipp Achammer. Da trotz der zahlreichen Gespräche und stetiger Bemühungen unsererseits die Treffs Ende April geschlossen werden mussten, wuchs der Druck durch die Bevölkerung und die Konzession wurde mit dem Beschluss vom 09. Juli 2018 bis Jahresende verlängert.

In der Zwischenzeit hat der Allesclub alle Anforderungen der Gemeinden erfüllt. Der Kontakt mit der Mittelschule wurde geknüpft, es wurde einmal wöchentlich Hausaufgabenhilfe angeboten, die Kosten- und Erlösrechnung wurde von einem externen Wirtschaftsberater erstellt, bei einer außerordentlichen Vollversammlung wurden externe Rechnungsrevisoren ernannt und vieles mehr. Mit einem neuen Leitbild, einem neuen Statut, einer neuen Mitgliederregelung und einem neu ernannten Elternbeirat und Jungvorstand konnte der Allesclub im Laufe des Jahres den Verein und seine Arbeit weiter stärken und ausbauen.

Aufgrund des Vorschlags (mit dem Schreiben vom 17.Mai 2018) von Landesrat Philipp Achammer, ein Vereinbarungsprotokoll zur Regelung der künftigen Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Allesclub gemeinsam zu erarbeiten, hat der Allesclub pro aktiv einen Entwurf erstellt und diesen am 12. Juni in beiden Gemeinden eingereicht. 

Daraufhin ließen die Gemeinden im Schreiben zur Verlängerung der Konzession verlauten: „Die Gemeinderäte der beiden Gemeinden Völs und Kastelruth werden sich in den Sommermonaten mit dem Entwurf für ein Vereinbarungsprotokoll zwischen dem Jugend- und Kulturverein Allesclub und den Gemeinden (vom Allesclub vorgeschlagen) auseinandersetzen, diesen besprechen und evtl. mit Ergänzungen vervollständigen“, und dass „anschließend ein Treffen zwischen allen Beteiligten stattfinden wird“. Jeglicher Versuch unsererseits, diesbezüglich ein Treffen mit den Gemeinden zu vereinbaren, wurde ignoriert. 

Aufgrund der fehlenden Kommunikation und des steigenden Zeitdruckes (Auslaufen der Verlängerung der Konzession am 31.12.18), sah sich der Allesclub gezwungen, einen weiteren Vorschlag an die Gemeinden heranzutragen. Um Planungssicherheit und finanzielle Absicherung zu haben und ein Mindestmaß an Kontinuität zu garantieren (was mit einer evtl. weiteren kurzfristigen Verlängerung der alten Konzession nicht möglich wäre), unterbreiteten wir am 26.11.18 den Bürgermeistern der Gemeinden Kastelruth und Völs den Vorschlag, eine neue Konzession über min. zwei Jahre aufzusetzen. Da dieser Vorschlag nun von der Gemeinde Kastelruth schriftlich abgelehnt wurde, war eine Kündigung unserer Mitarbeiter*innen unumgänglich.

Wir, der Vorstand des Jugend- und Kulturverein Allesclub, bedanken uns bei unseren Mitgliedern, Jugendlichen, Mitarbeiter*innen und allen Unterstützer*innen, die mit uns durch dieses Jahr gegangen sind."

Jugend- und Kulturverein
Allesclub


ALLESPLAN - Onlinekalender

ALLESPLAN - Der Onlinekalender für Workshops, Kurse, Veranstaltungen und Projektarbeit im Sinne der Jugend- und Kulturarbeit im Schlerngebiet!

Hier geht´s zum Kalender!

 

 


HAUSAUFGABENHILFE

Hausaufgaben-Hiiiiiilfe

jeden Mittwoch von 14.00-15.00 Uhr im Allesclub und in der Insel!

HAUSAUFGABEN? REFERATE VORBEREITEN? LERNEN?

Wir unterstzützen dich!


Turnhalle Kastelruth

Jeden Montag sind wir von 14.30 - 15.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule in Kastelruth.

Komm vorbei!!!


COUNTRY LINE DANCE

COUNTRY LINE DANCE

von 26.09 - 05.12 immer MITTWOCHS.

Ort: 26.09 Allesclub / ab 03.10 immer in der Insel

Uhrzeit: 19 - 20.00 Uhr Anfängerkurs
             20 - 21.00 Uhr Fortgeschrittenenkurs

am 26.09 findet im Allesclub der Schnupperkurs ab 19.00 Uhr statt.

Teilnahme: für 10 Einheiten 90 € + 15 € Versicherung

Info:  Lani 339 299 7847 // Facebookseite: Country Whisper Dance School


Netzwerke